Aktionen - Schuljahr 14/15

Schulhauserkundung 2015

Zirka 100 Grundschüler/innen, begleitet von mindestens genauso vielen Müttern und auch Vätern, nahmen die Gelegenheit wahr, am Mittwochnachmittag an unserer Schulhauserkundung teilzunehmen.

Die musikalische Begrüßung im übervollen Foyer der Fuggerhalle erfolgte durch die Musiktheaterklassen (5 a und 6 a) unter der Leitung von Frau Dornach.

Nach einer anschließenden kurzen Vorstellungsrunde aller wichtigen Beteiligten durch Herrn Miesauer wurden die neugierigen Kinder in Kleingruppen von unseren engagierten Buddys (organisiert durch Frau Christensen) durch das ganze Schulhaus, die Turnhallen und auch auf das Freigelände geführt, um so einen „realen“ Einblick in ihre ab September eventuell neue Schule zu erhalten.

 

Die Wartezeit der Eltern verkürzte unser engagierter Elternbeirat durch Kaffee und ein vielseitiges Angebot an selbst gebackenem Kuchen.

An einem informativ gestalteten Stand gab Frau Malchow (in Zusammenarbeit mit Frau Schuffenhauer) fachkundige Informationen zur Offenen Ganztagsschule.

Durch den Kuchenverkauf kam der respektable Betrag von 250 Euro zusammen, den die Realschule wiederum dem Schwarz-Weiß-Projekt in Kenia zukommen lässt, das mittels einer Infowand vorgestellt wurde.

Viele Eltern nutzten aber auch die Möglichkeit für informative Gespräche mit den anwesenden Schulleitern und Elternbeiräten, um evtl. eine Erleichterung der anstehenden Schulwahl zu erfahren.

 

 

Hubert Miesauer