AG Wahlfach Kunst

Das Wahlfach Kunst bietet mehr noch als der reguläre Kunsterziehungsunterricht Freiraum für eigenständig-kreatives Arbeiten in einer fast atelierhaften Werkstattsituation. Eigeninitiative, Engagement und Phantasie sind Voraussetzungen für selbstverantwortliches Arbeiten.

Man bringt seine eigenen Pläne, Skizzen, Ideen und Entwürfe mit zum nachmittäglichen Treff (einmal pro Woche), berät und bespricht sie mit dem Kunsterzieher und arbeitet dann in betreuter Eigenregie. Dabei brauchen die Ideen nicht zu „brav“ sein: Endlich kannst du Opas altes Fahrrad lila anmalen oder auch für dich, dein Zimmer zu Hause oder dein Klassenzimmer das 2 x 3 Meter großes „ultimative“ Wandbild gestalten…

In diesem Schuljahr war der Zuspruch derart groß (23 Schüler), dass zu Jahresbeginn sogar zwei Wahlfachgruppen gebildet werden konnten und Kunst- und Werkraum genutzt werden. Weiter so!

Wahlfach Kunst, das Schulfach, in dem du wirklich mal (fast) alles machen kannst, was du willst!

Josef Feistle