Aktionen - Schuljahr 17/18

Wintersportwoche I

Auch in diesem Schuljahr war es mir vergönnt, wieder mit den 7. Klassen ins Skilager nach Oberstdorf fahren zu dürfen, und ich musste – ohne Übertreibung – auch dieses Mal wieder feststellen, wie angenehm unsere Schülerinnen und Schüler selbst bei mehrtägigen Fahrten zu haben sind. Natürlich muss man über die ein oder andere winzige Kleinigkeit (Bettruhe – na ja) hinwegsehen, was aber umso leichter fällt, wenn alles andere (egal ob bei den Skianfängern, bei den Fortgeschrittenen oder auch bei der Wandergruppe) reibungslos klappt: Keinerlei Verletzungen, keine krankheitsbedingten Ausfälle, kein (kaum) Heimweh, höfliche Umgangsformen zwischen Schüler und Schüler und zwischen Lehrer und Schüler, Pünktlichkeit, gute Stimmung, Spaß, reichlich Schnee, gutes bis sehr gutes Wetter, gegenseitiges Helfen usw. ….

Kurz gesagt: Danke an die beiden Klassen für diese wirklich schönen fünf Tage!

Hubert Miesauer