Aktionen - Schuljahr 17/18

Preis für die Schülerzeitung REALity

„Nur Mut!“ Dieses Motto hatte sich die neue Schülerzeitung REALity der Realschule Weißenhorn für ihre erste Ausgabe ausgesucht. 

Der Mut, nach jahrelanger Pause einen Neuanfang zu wagen, hat sich gelohnt: Schon mit der allerersten Ausgabe hat die Arbeitsgemeinschaft beim Wettbewerb aller Schülerzeitungen von Realschulen der Region Schwaben den Preis als beste Newcomerzeitung gewonnen. 

Vergangenes Schuljahr brachte die AG 23 (!) Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 zusammen, die bereit waren, überaus motiviert und engagiert an verschiedensten Themen und Beiträgen zu arbeiten. Außerdem gab es noch einige „externe“ Unterstützer, also SchülerInnen, die Gastbeiträge geliefert haben. Die AG griff Themen auf, die die Redakteure selbst interessierten, die allgemein für wichtig erachtet wurden und bleibt dabei offen für die Interessen und Anregungen der Mitschüler. Alle hatten eine Menge Spaß, die Arbeitsatmosphäre war locker und dennoch zielorientiert, jede/r hat sich mit seinem eigenen Tempo und seinen eigenen Stärken und Fähigkeiten eingebracht, die Schülerinnen und Schüler haben sich gegenseitig unterstützt und geholfen. Dabei wurden viele bereichernde und wertvolle Erfahrungen gemacht und Fertigkeiten entwickelt und geschult.

Jetzt wurde dieses Engagement belohnt: Die Schülerzeitung hat es gewagt, bereits mit der ersten Ausgabe am oben genannten Wettbewerb teilzunehmen. Nicht erwartet haben alle, dass sie tatsächlich gewinnen könnten. Dafür war die Überraschung und Freude jetzt umso größer. Gratulation, ihr könnt stolz auf euch sein!

Und weiter? Für dieses Schuljahr und weitere Jahre stehen Fortbildungsmöglichkeiten für das Schülerzeitungsteam im Raum, die weitere Teilnahme an Wettbewerben und die Weiterentwicklung von Layout und Inhalt. 

Nelly Schempp, Judith Bechtold