Aktionen - Schuljahr 17/18

Elternabend in Zusammenarbeit mit der Polizei zur Medien-Prävention

Computer und Smartphone haben den Alltag unserer Kinder und Jugendlichen in den letzten Jahren stark verändert. Licht und Schatten der sozialen Netzwerke sind beständiges Thema in der öffentlichen Diskussion. 

Eltern und Schule haben die ebenso mühsame wie wichtige Aufgabe, zum sinnvollen und angemessenen Umgang mit den neuen Medien zu erziehen. Deshalb fand am Donnerstag, 8. März 2018 im sehr gut gefüllten Foyer der Fuggerhalle ein Elternabend mit Polizei-Vortrag zum Thema „Sicherer Umgang mit den neuen Medien“ statt. 

Hierbei erfuhren interessierte Eltern und auch Lehrkräfte von Herrn Kriminaloberkommissar Mark Schmid, Fachberater für Kriminalprävention der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, Wichtiges und Wissenswertes unter anderem zu den Bereichen Umgang mit persönlichen Daten, jugendgefährdende Inhalte im Internet, Cybermobbing, Urheberrechte, Verbraucherschutz und Medienerziehung.

Die Städtische Realschule Weißenhorn bedankt sich nochmals bei unserem Referenten Mark Schmid. 

 

Für Sie, liebe Eltern, anbei ein paar nützliche Links und Adressen für weiterführende Informationen:

Informations-, Beratungs-und Austauschportale

■ www.fragfinn.de (Kindersuchmaschine)

■ www.surfen-ohne-risiko.net (Netzregeln – Gefahren im Netz – Privatsphäre,…)

www.kinderserver-info.de (Technische Schutzprogramme, Jugendschutzprogramme,

Kindersicherungen…)

■ www.schueler-mobbing.de 

■ www.Mobbing-schluss-damit.de 

■ www.Netz-gegen-cybermobbing.de 

■ www.juuuport.de (Infoportal von/für Jugendliche)

■ www.irights.info (Rechtslage im Internet)

■ www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/cyber-mobbing/was-sagt-das-gesetz.html 

■ www.klicksafe.de


■ www.handysektor.de


■ www.internet-abc.de (Tipps & Tricks rund um das Internet – für Kids von 5 bis 12 Jahren, Eltern & pädagogische Fachkräfte)

■ www.schau-hin.info (Informationen zu Sicherheitseinstellungen für mobile Geräte) 

■ www.polizei-beratung.de 

 

Marion Braun